wasserschüüch

S’Dorli isch als chlises Chind
im Schwimmbad fascht vertrunke
ä Maa hets grettet grad no gschwind
sus wärs am Bode gsunke

Sit denn isch es em Dorli gliich
wenns nid is Wasser mues
isch’s heiss
denn sitzt’s am Strand ganz schüüch
und badet sini Füess

4 Kommentare zu „wasserschüüch

      1. Das eine schliesst das andere nicht aus. Ich liebe auch die Berge und als Kinder gab es keinen Bergsee, der kalt genug war, um nicht hineinzusteigen… ok, heute schenke ich mir das 😉
        aber wenn ich an das sommerliche Rheinschwimmen in Basel denke, bin ich doch dankbar, kein Wassertrauma zu haben 🙂
        Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
        Liebe Grüsse, Beat

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Beat Altenbach Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s