wenn ich loslasse

Schlagwörter

, , , , ,

Wenn ich mich des Abends einkuschele
in meine Decke
und meine Augen schliesse
wenn ich loslasse
und in deine Arme falle
hältst du mich
wie eine Mutter ihr Kind
und wiegst mich
in den Weiten des Universums
durch die dunkle Nacht
Du sprichst mir zu
Worte des Lebens und der Kraft
Und des Morgens
bringst du mich zurück
in den neuen Tag
und stellst mich auf meine Füsse
Du glaubst an mich
und traust mir zu
dass ich meinen Weg weitergehe
Du bist nie weit von mir
und fängst mich auf
Immer
wenn ich loslasse

48101191_m

 

 

im Zug mit dir

Schlagwörter

, , , ,

I han di gseh
am Bahnhof stoh
kei Zwiifel
bisches du, Antonio

I red di a
bisch überrascht
du kennsch mi grad
und lachisch
echli verläge fascht

wie lang hei mir
eus nümme gseh
und überhaupt
hei mir eus je
so richtig gseh?

I gspüres grad
de Augeblick
de ghört jetz eus
mir stiige i
was für es glück
in gliiche Zug
du und ich
zmitzt i de lüüt
es isch eus gliich

I lueg di a
und stuune
was du seisch
und wie du redsch
alls a dir isch mir bekannt
dis Lachä
dini Art
ob du’s au fühlsch?
mir sind
meh als nur verwandt

de Zug chunnt a
im Bahnhof Züri
sisch nid s’letschti Mol
wo mir eus gsend
das gschpüri
i dir und mir
isch öppis blibe hange
en Teil vo eus
im andere
wird immer Sehnsucht ha
und blange

 

Für min Cousin Antonio
Mir hend eus chürzlich zuefällig am Bahnhof troffe, sind in gliiche Zug iigstiege und hend mitenand  gred,
wahrschinlich s’erschti Mol überhaupt i eusem Läbe. Es isch mer gsi…als hätt i no en Brueder becho…

 

Glockengeläute

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Wenn Glocken läuten um Mitternacht
ergreift mich das Wunder erneut
als würde stehen vor ihrem Spiel
die Zeit und die ganze Welt

ihr Klang trägt mich wie auf Flügeln davon
es kehren die Tage zurück
die Glocken im Turme jubeln im Chor
zu Freude und Liebe und Glück

und war es auch schwer, der Glockenklang hüllt
den Schmerz und so manches Leid
Friede umgibt mich in kalter Nacht
gleich wie ein wärmendes Kleid 

und dann wird es still
bum …bum… bum

mein Herz schlägt mit mit dem Schlag an der Uhr
die Sterne ziehen dahin
sie kommen mit in ein neues Jahr
sag Gott, wo führt  es uns hin? 

 vom Turme kommt schon die Antwort herab
begleitet von hellem Klang
die Glocken verkünden das treue Wort
ich gehe den Weg dir voran 

ein Weilchen bleib ich beim Turme noch stehn
schau hoch zu dem Sternenmeer
dort ist bewahrt was jemals geschehn
und das, was wird sein noch viel mehr

DSC03857 (Medium)

 

innehalten, Augen schliessen und dem Glockengeläute zum neuen Jahr lauschen

Liebe ist…

Schlagwörter

, , , , , ,

 

…für immer geborgen sein  ©PP

Kein Wort hat mich in den letzten Tagen mehr berührt als dieses
Keines scheint mir besser zu passen als Weihnachtsbotschaft und als Gruss zum neuen Jahr

Ich wünsche uns Frieden und Geborgenheit
in einer Welt,
die unsicherer und liebloser nicht sein könnte

von guten Mächten wunderbar geborgen

Liebe, Sein, Geborgenheit Vertrauen

bed socks

Bed socks bed socks
is what I need
they keep me warm
against the cold winter breeze
I love the feel
of the soft flouncy thread
as I curl my toes
around you in my bed
no draft is here
that is for sure
as the tender touch
i
s so pure
wild love making or not
the bed socks remain
of which there is no shame
whoever wants to be the same…

44715360 - female legs in christmas socks under a blanket of fur. toning image

the Student