Schlagwörter

, , , , , , , ,

52822724_s

lasst bloss den Hund begraben

dort wo er ist in Ruh

wir wollen ihn nicht hören

haltet die Ohren zu!

 

heilig ist die Wahrheit

unantastbar gross

jetzt bellt sie wieder drohend

der Hund, der Hund ist los!

 

gebt ihm einen Maulkorb

erschlägt ihn, wo er ist

er gräbt an unsern Pfeilern

dieses freche Biest

 

stemmet die Fassade

es könnte sonst geschehn

dass in nackter Blösse

wir alle untergehn

Text und Foto: © Brigitt Meier