Blumenkohl oder Apfel?

Schaut nur – ein jeder weiss es wohl
dies ist ein schöner Blumenkohl!
Aber auf den zweiten Blick
sieht man doch den kleinen Trick
vom Brokkoli sind alle Blätter
und der Kohl – jetzt kommts noch dicker
ist ein Stein, der rund und schön
ein geologisch Phänomen
aber laut einer Legende
ist’s ein Apfel gar am Ende

Was immer es auch ist und soll
Apfel oder Blumenkohl
man beisst da lieber nicht hinein
denn wie man’s dreht – es bleibt ein Stein!

in Wahrheit ist der Stein eine Geode, die wahrscheinlich mit Quarzkristallen gefüllt ist.
Der Stein wird auch „Apfel des Eliahu“ oder „Melone des Eliahu“ genannt. Nach einer Legende soll der Prophet Eliahu einen Bauer um eine Melone gebten haben, um seinen Durst zu löschen. Der Bauer weigerte sich, worauf Eliahu seine Melonenplantagen in Steine verwandelte.

in Israel stehen diese Steine unter Naturschutz

17 Kommentare zu „Blumenkohl oder Apfel?

      1. Das dachte ich mir! Ich hab so das Gefühl, dass wir uns schon mal begegnet sind 😉 Zwar nicht in der Wüste, sondern am Flughfen in Tel Aviv letztes Jahr – kann das sein?

        Liken

      2. Ich habe da im März meine Mama abgeholt, die eine Negev Gruppenreise gemacht hatte. Wir sind dann von Tel Aviv nach Zürich und haben eben am Flughafen noch eine ihrer Weggefährtinnen getroffen, allerdings nur kurz (ich glaube das war auf der Toilette 😅). Wenn du das warst, dann ist das hier ein riesen Zufall, aber die Welt ist klein 😉

        Liken

Schreibe eine Antwort zu brigwords Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s