Menschen, die mir sagen müssen

Menschen, die mir sagen müssen
was ich tun und was ich lassen
haben selbst sich einen krassen
Lebensstil verpassen lassen
den im Grunde sie tief hassen

Denn freie Menschen sind gelassen
können auch die andern fassen
ohne Druck sich anzupassen
Diese sind’s, die selbst in Massen
als echte Menschen nicht verblassen

11 Kommentare zu „Menschen, die mir sagen müssen

  1. Ein spannendes Bild zu diesem gelungene Text. Gehört diese junge Frau nun zu den freien Menschen, oder doch eher zu denen, die sich dem Druck einer Mode anpassen, die uns genau sagt, was für einen Lebensstil wir uns verpassen lassen müssen, um uns wirklich frei zu fühlen… das Leben ist manchmal ganz schön kompliziert 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Nun, da kann jeder darüber nachsinnen, was mit dieser Frau ist. Oder besser darüber, wo man selber steht. Nicht immer ist einer „gefangen“, wenn er eine Mode mitmacht. Aber es geht ja nicht nur um Äusserlichkeiten.
      Das Bild fand ich deshalb passend (und ich hatte es eben schon in meiner Sammlung, hehe) , weil eben der eine Mensch nicht verblasst in der Menge.
      Auch deine Geschichten erzählen von solchen Menschen. Deshalb mag ich die Geschichten auch so sehr -:)
      Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
      Brig

      Gefällt 1 Person

      1. Deine Lady hier verblasst bestimmt nicht in der Menge. Dafür ist sie zu schön und zu elegant. Doch auch sie ist vor allem ein Mensch und es fasziniert mich, beim Schreiben die Hoffnung und Freude, Trauer und Angst hinter der äusseren Erscheinung zu ergründen 😊
        Ich wünsche Dir einen guten Einstieg in die Fastenzeit!
        Beat

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s