Aufbruch aus Ägypten

Jeder Mensch braucht sein Ägypten
jeder seine Sklaverei
Jeder hat auf seinen Lippen
mal einen lauten Herzensschrei

Jeder Mensch braucht einen Aufbruch
einen Moses in sich drin
und vom Busch her jenen Zuspruch
Ich bin derjen‘ge, der ich bin

Jeder braucht einen Erbarmer
einen Stab in seiner Hand
auf dem Weg einen Beschirmer
in das ihm verheiss’ne Land

Jeder trägt seine Geschichte
auf den Schultern Schritt für Schritt.     
durch’s Meer hindurch bis zum Gerichte
doch einer trägt sie mit ihm mit

Jeder Mensch braucht sein Ägypten
jeder sein Jerusalem
und in den Toren auf den Lippen
ein Dankgebet zum Himmel hin

Ich wünsche allen ein gesegnetes Oster/ Pessachfest
Eure Brig

Friede der ganzen Welt

Friede mit dir
Jerusalem
Friede der ganzen Welt
gesegnet bist du
der Frieden bringt
herab vom Himmelszelt

Für dich leuchten heute
in deiner Stadt
die Steine in goldenem Schein
willkommen bist du
im Namen des Herrn
Yeshua, um bei uns zu sein

IMG_397211 (Medium)

Yeshua ist der Name Jesus auf Hebräisch
und bedeutet Retter

Jerusalem

Dein Name ist’s
der mich berührt
die Schönheit deiner Mauern
allgegenwärtig ist was längst
Jahrtausende vergangen
du trägst die Hoffnung
gold’ne Stadt
was von Anfang an bestimmt
eine Zukunft
für die Menschen
die bei dir zuhause sind
deine Tore werden weit
für alle die dich lieben
du bist die Stadt
die ewig bleibt
dein König bring‘ uns Frieden

59299128 - jerusalem city old town street in israel