meine Zeit

Während ich

zum Fenster hinausschaue

und den Regen beobachte, wie er niederprasselt

den Donnern lausche

die vom Himmel herunter rollen

frag ich mich, wo du wohl bist.

Überhaupt  frag ich mich

wie wird alles da draussen überleben?

Die Blüte

welche sich dem Licht entgegenstreckt

dem Wind und dem Regen trotzend,

der ihr ins Gesicht peitscht

Sie weiss

es ist meine Zeit

mit leuchtender Farbe

bricht sie durch das düstere Grau des Morgens

image