die Katze im Sack kaufen

Sehr geehrte Damen und Herren Tchibo,

Es hat mir heute Nacht geträumt von der Tchibokatze. Der Traum war sehr schön und durchaus realistisch. Sie mögen denken, was sie wollen, aber gut wäre es allemal, wenn sie sich die Geschichte anhören würden. Es wäre nicht der erste Traum von mir, der wahr würde und es könnte sich für sie lohnen….

die Tchibokatze

Tchibo verkauft neuerdings die Katze im Sack, und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Sie besteht aus drei Teilen –  Körper, Kopf und  Käppchen. Die Teile passen allerdings farblich nicht immer zueinander, was durchaus beabsichtigt ist. Die Idee ist ja, dass die Käufer fleissig anfangen zu tauschen. Wenn zum Beispiel Frau Schwarz einen getigerten Körper und einen schwarzen Kopf im Sack hat, dann kann sie den Kopf evtl mit Frau Katz tauschen, welche einen getigerten Kopf besitzt. Die Kappe ist ja dann nicht so wichtig…..naja… wenigstens nicht für mich.

P1070188 (Medium)Ich muss erwähnen, dass die Katze (keine echte natürlich, sondern aus Plüsch) sehr süss ist, fast lebensecht und dass jedes Katzenliebhaberherz zu schmelzen beginnt, wenn sie dann mal richtig zusammengesetzt daliegt. Sie ist auch sehr anschmiegsam und hat etwas Gewicht. Eben wie eine echte Katze.

Ich musste unbedingt eine haben!

Meine Mutter hatte eine grau Getigerte. Ein anmutiges Kätzchen! Es guckte mich so treuherzig an. Ich verliebte mich sofort in sie und kraulte ihr seidig weiches Fell. Meine Mutter meinte, ich könne sie haben. So nahm ich sie auf meine Arme und trug sie fest an mich geschmiegt nach Hause.

Später unternahm ich mit ihr einen Spaziergang an der Sonne. So, wie es früher mit meinen Puppenkinder getan hatte. Ich fands so schön!  Es mag nicht verwundern, dass ich nicht die Einzige war, die ihr Kätzchen ausführte. Als ich mich auf einer Bank etwas ausruhen wollte, sass da schon eine „Katzenmutter“ und streichelte ihr „Baby“ zärtlich. Übrigens, das Kätzchen war wohlgetauscht bis zum Käppchen!

Ich setzte mich sicherheitshalber (oder besser unsicherheitshalber) auf eine andere Bank und dachte so für mich selbst….eine eigenartige Entwicklung, die da vor sich geht…..nun gehen wir schon mit unseren Stofftieren spazieren…

Als ich am Morgen aufwachte, war ich fast traurig, festzustellen, dass alles nur ein Traum war und es gar keinen Zweck hat, bei Tschibo wegen einem Kätzchen vorbeizuschauen

Oder vielleicht doch? Könnten Sie meinen Traum nicht wahr machen? Ich bin sicher, es würde der Renner des Jahres werden. Ich würde mich natürlich am Gewinn beteiligen, bzw. ich hätte da noch ein paar Ideen…

mit freundlichen Grüssen

Brig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s