Schlagwörter

, , , , , , ,

„Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten noch vor dem Kaiser kriechen.“    Benjamin Franklin

                 In der hebräischen Sprache wird das Wort Mann mit der Wortwurzel „Gimmel-Bet-Resh“ gebildet, welche für stark sein, Stärke gewinnen, erobern und überwinden steht.

Gever ein Mann / Giborein Held, ein Überwinder

hitgaberüberwinden, stark werden / gavriut –  Männlichkeit

Gabrielmein Held ist Gott

mit den gleichen Buchstaben „Bet- Gimmel-Resch“ wird das Wort „erwachsen sein“  gebildet

 bogerErwachsener, erwachsen sein / bagarerwachsen werden, reif werden

Natürlich macht ein Wort einen Mann noch lange nicht zum Held oder Überwinder. Aber er darf sich ermutigt fühlen, einer zu werden. Es ist seine Bestimmung!Übrigens….Geveret, chere Madame….auch Frau darf eine Heldin sein.

 

In der heutigen Ausgabe von 20 Minuten habe ich zufällig einen Artikel gefunden, der das Thema „Mann sein“ in Bezug auf Familie zum Inhalt hat

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Die-Welt-braucht-Maenner-statt-Jungs–14075109