Gloggeglüüt


 

DSC03857 (Medium)

wenn d‘Glogge lüüte um Mitternacht
ergrifft mi es wundersam G‘fühl
es isch mer als würd di ganzi Wält
bliibe stoh vor dem heilige Spiel 

de Klang treit mi grad wie uf Flügel devo
vergangeni Täg chöme zrugg
im Turm juble alli Glogge im Chor
vo Freud und vo Liebi und Glück

 Au s‘Schwere und das won‘i nid verstand
isch  ighüllt im Gloggeglüüt
Friede leit sich um mi wie‘nes Gwand
wiit weg vo de Welt und de Lüüt 

und denne wirds still…

bum…bum…bu

mis Herz schloot mit mit em Schlag a de Uhr,
fascht pochet’s vor Ehrfurcht e chli
d’Sterne ziehn’d a de himmlische Flur
s
äg Gott wo führt Zuekunft eus hi?

 D‘Antwort chunnt grad vom Turm ghöri d’Stimm
begleitet vo hellem Kang
d’Glogge lüüte s’Verspräche is Land
vertraue, dass ich mit dir gang

 aaglähnt am Chirchturm stand i no chli
lueg ufe zum Sternemeer
dört obe isch alles bewahrt wo isch gsi
und alls wo wird si no vill mehr

 

innehalten, Augen schliessen und
dem Glockengeläute zum neuen Jahr lauschen

das grosse Wiedersehen

Es gibt unvergessliche Momente im Leben, an die man sich immer und immer wieder gerne erinnert.

Ein solcher Moment war das Wiedersehen meiner beiden Töchter, welche sich mehr als ein Jahr nicht mehr gesehen hatten. Die Ältere machte eine Ausbildung in den Phhilippinen und kam während ihres zweieinhalbjährigen Aufenthalts nur einmal nach Hause. Wir hatten den Moment minutiös vorbereitet, damit wir die Überraschung mit der Kamera festhalten konnten. Der Überraschten mag dies in diesem emotionalen Moment nicht gefallen haben, aber heute ist es DAS Video, das wir alle lieben!

Die ältere Tochter  war ein paar Tage früher als geplant von ihrem zweieinhalbjährigen Aufenthalt in den Philippinen zurückgekehrt, damit sie an der Diplomfeier ihrer jüngeren Schwester teilnehmen konnte. Natürlich wusste die kleine Schwester nichts davon. Sie war etwas traurig, dass die grosse Schwester es nicht schaffte, rechtzeitig zu ihrer Diplomfeier zurück zu sein. Überhaupt, hatte sie sie die letzten zwei Jahre sehr vermisst….

Natürlich hat sie sich trotzdem auf den besonderen Tag der Diplomübergabe gefreut. Wir Eltern waren mit ihr schon unterwegs zur Feier, es war gute Stimmung im Zug, ich hantierte  fleissig mit der Kamera herum,  was sie mit der Zeit etwas nervte….hehe. Aber ich musste ja bereit sein, weil ihre weit hergereiste Schwester, wie abgemacht, bei der nächsten Station zusteigen würde. Dann war es so weit. Noch ahnt das glückliche Kind nicht, wer hinter ihr steht und eben fragen wird, ob der Platz neben ihr noch frei ist…..

20090716_0011 (Medium)

um den Moment mitzuerleben  kannst du  hier klicken.

 

Happiness

P1070037 (Medium)

Escaped from daily routines

high above the valleys

the sky so close

everything becomes trivial

Even the everyday woes

which just were

become impotent

What is all-potent

and  of  immeasureable beauty

is God’s creation

Almost timeless

Happiness so deep that

it leaves one speechless

and completely at peace